• Keatons NAVIGATOR @ Bürgerbahnhof
  • BIKES VS CARS © mindjazz pictures
  • MEDITERRANEA © DCM
  • ROHSCHNITT PETER BRÖTZMANN © Peter Sempel
  • LOVE STEAKS © daredo media
  • CITIZENFOUR © Piffl Medien
  • SAG NICHT, WER DU BIST © koolfilm
  • BETHLEHEM © Real Fiction
  • WILD © Heimatfilm/NFP

OFFSTREAM ist eine Reihe für alle Freunde des unabhängigen Films. Die Idee dazu entsprang der Erfahrung, dass ungewöhnliches zeitgenössisches Kino in Wuppertal seit Jahren nur sehr unvollständig abgebildet wird. Kein Wunder, denn die 14 regulären Leinwände der Stadt sind mit den bis zu 700 deutschen Kinostarts pro Jahr hoffnungslos überfordert. Etliche interessante Produktionen fallen dabei völlig unter den Tisch oder werden zwischen den Kassenmagneten zerrieben - die Luft für Experimente ist dünn. OFFSTREAM will versuchen, das Dickicht der ungezeigten Filme zu lichten und ihnen ein Forum zu bieten.

 

Besondere Filme an ungewöhnlichen Orten, Kino auf der Straße, mitten im Kiez, auf Plätzen, im Tunnel oder im Wald: Das Projekt MOVIE IN MOTION will skurrile Locations im Großraum Wuppertal bereisen, Bewegtbild und Live-Musik fusionieren, das Kino zu den Menschen in die Quartiere bringen oder es dort installieren, wo Titel und Ort korrespondieren. Kontinuierlich soll das gemeinsame cineastische Vergnügen im Laufe der Zeit zu einer kuriosen Reihe filmischer Kostbarkeiten zusammenwachsen und dabei die ungewöhnlichsten Leinwand-Standorte zum Leuchten und Klingen bringen. Mehr als 10.000 Menschen strömten bereits zu den ambulanten Projektionen, die schon seit 2006 stattfinden.

 

→ mit freundlicher Unterstützung von: Kulturbüro der Stadt Wuppertal und Stadtsparkasse Wuppertal